Durch die Terrassengärten von Banyalbufar nach Es Port d'es Canonge

Banyalbufar ist vermutlich eines der bestgehüteten Geheimnisse Mallorcas. Noch frei von Massentourismus liegt es in der Sierra de Tramontane, bietet aber gleichzeitig einen ungehinderten Blick aufs Meer. Es gibt viele wunderbare Wege, um Banyalbufar und seine Umgebung zu erkunden, wobei einer der schönsten die Route „Volta des General“ ist.

Banyalbufar ist ein malerisches Dorf. Das umliegende Land wurde von den Mauren erschlossen und durch Trockenmauern unterteilt. Diese alten Terrassen stehen noch heute und zeugen vom Erfindungsgeist der Menschen, die hier aus unwirtlichen Felsen Ackerland geschaffen haben. In maurischer Zeit war die Stadt Banyalbufar, deren arabischer Name „Weinberg am Meer“ bedeutet, berühmt für ihren Malvasia-Wein. Heutzutage werden die Terrassen hauptsächlich für den Anbau von Gemüse und Obst genutzt. Tomaten sind die bekannteste Nutzpflanze des Ortes, aber inzwischen wurden auch wieder einige Weinstöcke gepflanzt.

Der Camí de Sa Volta des General ist ein sehr einfacher Weg, der uns von Banyalbufar nach Es Port des Canonge führt, mit einer Gehzeit von unter 70 Minuten und einem Verlauf, der spektakuläre Ausblicke auf das Meer bietet, und der uns bei der Ankunft mit einem alten Fischerhafen und einer untypischen Landschaft überrascht, in der die Klippen mit rötlichen Farbtönen hervorstechen.

Es handelt sich hier um eine Wanderung mit geringem Schwierigkeitsgrad, da die Strecke insgesamtsehr gerade verläuft und uns direkt zum Hafen führt, mit wenigen kleinen Steigungen.

Die Serra de Tramontane überrascht uns immer wieder mit ihrer schier endlosen Anzahl von Wanderrouten.

Technische Daten
Schwierigkeit
Rundwanderung mit niedrigem Schwierigkeitsgrad, ca. 9km
Höhenunterschied
355 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.
Abmarsch von Sa Volta d'es General um 11.30 Uhr
Ankunft in Es Port d'es Canonge um 12.45 Uhr
Zeit für Picknick/Mittagessen
Abfahrt von Port d'es Canonge um 14.30 Uhr
Besuch des Dorfes Banyalbufar von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Bitte melden Sie sich bis zum 17. März an.

Xisca Tugores

Anmeldung per E-Mail an: administration@t-golf.club

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen Kontakt